Nächstes Spiel

16:30 17. December 2017
2 mal schlafen
vs
Düsseldorfer EG Adler Mannheim
Heimspiel
17 Dec
Tickets sichern
Heimspiel
22 Dec
Tickets sichern
Heimspiel
26 Dec
Tickets sichern
Auswärtsspiel
28 Dec
Tickets beim Veranstalter
Auswärtsspiel
30 Dec
Tickets beim Veranstalter
Auswärtsspiel
02 Jan
Tickets beim Veranstalter
Auswärtsspiel
05 Jan
Tickets beim Veranstalter
Heimspiel
07 Jan
Tickets sichern
Auswärtsspiel
12 Jan
Tickets beim Veranstalter
Heimspiel
14 Jan
Tickets sichern
Auswärtsspiel
19 Jan
Tickets beim Veranstalter
Auswärtsspiel
21 Jan
Tickets beim Veranstalter
Auswärtsspiel
20 Dec
Tickets beim Veranstalter
Auswärtsspiel
26 Jan
Tickets beim Veranstalter
Heimspiel
28 Jan
Tickets sichern
Heimspiel
02 Feb
Tickets sichern
Auswärtsspiel
28 Feb
Tickets beim Veranstalter
Heimspiel
02 Mar
Tickets sichern
Heimspiel
04 Mar
Tickets sichern
Heimspiel
23 Jan
Tickets bald verfügbar
Heimspiel
10 Jan
Tickets bald verfügbar

DEG sichert sich einen Punkt!Dramatische 1:2 n.P.-Niederlage bei den Augsburger Panthern

Was eine Verlängerung! Die Düsseldorfer EG verliert – trotz heroischem Kampf in der Verlängerung – mit 1:2 n.P. (0:1, 1:0, 0:0, 0:0, 0:1) bei den Augsburger Panthern. In den Schlusssekunden der regulären Spielzeit überschlugen sich die Ereignisse. Erst hatte es 57 Minuten gar keine Strafzeit gegeben – dann gab es sie plötzlich haufenweise. Die DEG kämpfte wacker und erreichte das Penaltyschießen. Dieses wurde aber, ebenfalls in der Verlängerung, leider verloren. Am Sonntag kommen nun die Adler Mannheim mit 1.200 Sonderzug-Fans im Rücken (16.30 Uhr). Da heißt es auf und neben dem Eis dagegenhalten!

DEG startet beim Dolomitencup 2018Vorbereitung auf die Saison 2018/19

Die Düsseldorfer EG wird in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit erstmals am Dolomitencup teilnehmen. Das Turnier findet vom 17. bis 19. August 2018 in der Südtiroler Gemeinde Neumarkt statt. Gegner bei der 13. Auflage des seit 2006 ausgetragenen Dolomitencups werden der Schweizer Erstligist EV Zug und DEL-Konkurrent Augsburger Panther sein. Ein vierter Starter wird noch bekanntgegeben.

Letztes Spiel

19:30 UHR 15. Dezember 2017
-:-
vs
Augsburger Panther Düsseldorfer EG
Tabelle Spiele GP S N Diff.
1 Eisbären Berlin 32 67 19 6 31
2 EHC Red Bull München 31 64 19 7 31
3 Thomas Sabo Ice Tigers 31 64 17 6 19
4 Grizzlys Wolfsburg 31 51 13 11 14
5 Schwenninger Wild Wings 32 48 12 13 1
6 Pinguins Bremerhaven 32 48 13 13 -6
7 Kölner Haie 32 46 12 14 7
8 Adler Mannheim 31 46 12 13 -5
9 Iserlohn Roosters 31 45 12 14 -10
10 Düsseldorfer EG 31 41 10 13 -6
11 ERC Ingolstadt 32 41 11 15 -12
12 Augsburger Panther 31 36 9 16 -10
13 Krefeld Pinguine 32 35 8 15 -19
14 Straubing Tigers 31 28 6 17 -35

Mit attraktiven Duellen in die heiße PhaseIn Augsburg und gegen Mannheim

Die Düsseldorfer EG trifft am Wochenende auf zwei Konkurrenten aus dem direkten Tabellenumfeld. Am Freitag geht es zunächst zum Überraschungsteam der vergangenen Saison, den Augsburger Panthern (19.30 Uhr), dann empfangen die Rot-Gelben die Adler Mannheim (Sonntag, 16.30 Uhr) im heimischen ISS DOME. Coach Mike Pellegrims freut sich auf „spannende und enge Duelle. Jetzt beginnt die heiße Phase der Saison!“

Die rot-gelbe Party-Nacht!2. DEG-Karnevalsparty am 9. Februar 2018!

„Heja Heja DEG!“ trifft „Düsseldorf Helau!“: Die DEG ist Düsseldorf und Düsseldorf ist Karneval! Nach der erfolgreichen ersten Sitzung im Januar 2017 freuen sich das Stahlwerk als Veranstalter und die Düsseldorfer EG auf die zweite Auflage am Freitag, 9. Februar 2018! Natürlich ist auch das komplette Team der DEG samt Sportlicher Leitung vor Ort und wird kräftig mitfeiern.

Schon die Premiere am 6. Januar diesen Jahres war großartig: Singende Menschen, schunkelnde Spieler, ein gut aufgelegter Elferrat, ein lachendes Prinzenpaar und hunderte rot-gelbe Körper im Takte echter Düsseldorfer Karnevalsmusik. Die zweite Auflage 2018 soll das natürlich noch einmal toppen!

Enge Kiste gegen die GrizzlysDEG erkämpft sich einen Punkt

Eishockey ist ein Wintersport. Zum Spiel der DEG gegen die Grizzlys Wolfsburg herrschten also so gesehen beste Bedingungen. Diejenigen der 4.517 mit einer Karte ausgestatteten Fans, die den nicht ganz einfachen Weg in den ISS DOME auf sich genommen hatten, wurden mit einem guten und spannenden Spiel belohnt, das die DEG leider knapp mit 1:2 (1:0; 0:0; 0:1; 0:0; 0:1) nach Penaltyschießen verlor.