Drive In-Abholaktion der Stadtwerke Düsseldorf!Unterschriebene Autogrammkarten und mehr; Corona-Regeln beachten!

Die Düsseldorfer EG bietet ihren Fans eine besondere und besonders sichere Möglichkeit, sich unterschriebene Autogrammkartensätze der aktuellen Mannschaft zu sichern. Am Samstag, 23. Januar, startet sie gemeinsam mit ihrem Partner Stadtwerke Düsseldorf eine Drive In-Abholaktion am ISS DOME. Von 14.00 bis 16.00 Uhr werden dort unterschriebene Autogrammkartensätze, DEG Magazine und Poster an ihre in Autos sitzenden und vorbei rollenden Fans abgegeben. Der Clou: Diese Aktion ist absolut konform zu den geltenden Corona-Maßnahmen. Dazu folgende Hinweise:

Derbyfieber im JanuarDEG unter Haien

Die Düsseldorfer EG bestritt in der aktuellen Saison bislang vier Auswärtsspiele – alle konnte das Team von Harold Kreis siegreich beenden! Diese Serie soll am Donnerstag, 21. Januar, ab 18.30 Uhr bei den Kölner Haien ausgebaut werden. Die erste Auflage des großen rheinischen Derbys 2020/21 gewann die DEG zum Auftakt der neuen Spielzeit mit 5:4 nach Penaltyschießen. Den Siegtreffer erzielte Charlie Jahnke mit einem sehenswerten Move. Mit weiteren Punkten in der Domstadt würden die Rot-Gelben ihren Platz unter den ersten Vier der Gruppe Nord festigen.

Drei Tore, drei PunkteHochverdientes 3:1 gegen Iserlohn

Das erste Aufeinandertreffen zwischen der DEG und den Iserlohn Roosters war ein wahres Torfestival. Ein wildes Spiel am Seilersee endete nach zwischenzeitlicher 1:4-Führung der Rot-Gelben mit 5:6 nach Verlängerung. Dieses Mal sah es anders aus, die DEG stürmte zwar ähnlich rasant, Tore fielen aber deutlich weniger. Dafür sprang mit dem 3:1 (0:0; 1:0; 2:1) endlich mal wieder ein glatter, runder Dreipunktesieg für die DEG dabei heraus, erst der zweite in der noch jungen Spielzeit der PENNY DEL.

DEG übergibt 3.000 Euro an Nachwuchsprojekte des DEBErlös aus dem „Vermissen“-Büchlein

Schöner, bundesweiter Erfolg für das „Vermissen“-Büchlein der Düsseldorfer EG: Der Club hatte während der Spielpause die anderen Teams der PENNY DEL mit frech-netten Botschaften gegrüßt und damit in den Sozialen Medien über zwei Millionen Reichweite erzielt. Die Texte waren anschließend zusammen mit den Antworten der einzelnen Clubs sowie besonderen Spieler-Interviews in einem Buch erschienen. Dies wurde in ganz Eishockey-Deutschland mittlerweile 3.000 Mal verkauft.

DEG prüft erneut die Iserlohn RoostersTreffen der Liga-Top Scorer

Die Düsseldorfer EG bestreitet am Montag, 18. Januar, schon das achte Spiel der im Dezember gestarteten Spielzeit 2020/21. Um 20.30 Uhr trifft sie im ISS DOME auf die Iserlohn Roosters. Bislang gingen fünf der sieben Begegnungen der Rot-Gelben in die Verlängerung, wovon die DEG vier siegreich beenden konnte. So auch am vergangenen Mittwoch beim 2:1 n.V. bei den Grizzlys Wolfsburg, als Daniel Fischbuch erneut in der Overtime traf.

Schon wieder Sieg in Overtime! DEG gewinnt 2:1 bei den Grizzlys Wolfsburg

Der vierte Streich! Die Düsseldorfer EG gewinnt auch das vierte Auswärtsspiel der Saison 2020/21. Sie siegte bei den Grizzlys Wolfsburg mit 2:1 (1:0, 0:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung. Es war die fünfte Verlängerung im siebten Spiel! Insgesamt zeigte das Team eine gute und konzentrierte Leistung und war vor allem defensiv stark verbessert.

Auswärtsspiel bei denGrizzlys; DEG gastiert in Wolfsburg

Der erste Heimsieg ist perfekt, jetzt greift die Düsseldorfer EG nach dem vierten Auswärtserfolg in Folge. Denn bereits am heutigen Mittwoch (18.30 Uhr) treffen die Rot-Gelben in Wolfsburg auf die heimischen Grizzlys.

Nichts für schwache Nerven!DEG schlägt Berlin 5:4 n.V.

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt: Die Düsseldorfer EG feierte ihren ersten Heimsieg der Saison. Doch gegen die starken Eisbären Berlin sah es erst nach einer düsteren Angelegenheit, dann nach einem Abend der verpassten Chancen aus. Den hatten letztlich die Gäste aus Berlin, weil sich die im letzten Drittel steigernde DEG noch den Ausgleich schaffte und in der Verlängerung zum 5:4 (1:3; 0:0; 3:1; 1:0)-Sieg kam.

Jetzt aber: Die DEGwill gegen Berlin den ersten Heimsieg!

Drei Auswärtsspiele, drei Siege. Zwei Heimauftritte, zwei Niederlagen. So lautet die kuriose Bilanz der Düsseldorfer EG nach fünf Saisonbegegnungen. Am Montag, 11. Januar, gibt es ab 18.30 Uhr gegen die Eisbären Berlin die nächste Gelegenheit, die negative dieser beiden Serien zu beenden und den ersten Erfolg im ISS DOME einzufahren.

AERMEC Deutschland wirdneuer Team Partner der DEG!

Die DEG-Sponsorenfamilie wird erneut ein Stück größer: Die AERMEC Deutschland GmbH wird neuer Team Partner und Klimapartner der Rot-Gelben. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird das Unternehmen u.a. an jedem Spieltag einen DEG-Profi zum offiziellen AERMEC-Botschafter ernennen. Dieser wird dann am jeweiligen Standort die Eisqualität aus Sicht eines Profis beurteilen. Das Engagement von AERMEC Deutschland läuft zunächst bis zum Ende der Saison.

DEG gewinnt irren Schlagabtausch6:5 n.V. bei den Iserlohn Roosters!

Ein irres Spiel! Nach insgesamt elf Toren gewann die Düsseldorfer EG mit 6:5 (4:1, 0:4, 1:0, 1:0) nach Verlängerung bei den Iserlohn Roosters und schaffte damit den dritten Auswärtssieg in Folge. Mann des Tages war sicherlich Daniel Fischbuch mit vier Punkten (drei Treffer, eine Vorlage). Klasse, Daniel!

DEG will Auswärtsserie ausbauenRot-Gelb gastiert am Seilersee

Das erste Auswärtsspiel des neuen Jahres führt die Düsseldorfer EG ins Sauerland. Am Donnerstag, 7. Januar, treffen die Rot-Gelben um 20.30 Uhr (!) am Seilersee auf die Iserlohn Roosters. Dort gilt es die knappe 4:5 n.V. Heimniederlage gegen die Grizzlys Wolfsburg wettzumachen und die kleine Auswärtsserie mit zwei Erfolgen nacheinander in Köln (5:4 n.P.) und Krefeld (6:3) weiter auszubauen.