U23-Spieler komplett; Niklas Heinzingerund Cedric Schiemenz erhalten Vertrag

Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Cedric Schiemenz und Verteidiger Niklas Heinzinger verpflichtet. Beide Spieler erhalten einen Vertrag für die kommende Saison und fallen unter die U23-Regelungen. Die DEG hat die Planung für diese besondere Regelung damit abgeschlossen. Schiemenz wechselt von den Schwenninger Wild Wings an den Rhein, Heinzinger ging zuletzt für die Tölzer Löwen aufs Eis.

Kooperation geht weiter: IDRbleibt Team Partner der DEG!

Ein weiteres langjähriges Mitglied der DEG-Familie bleibt den Rot-Gelben erhalten: Die IDR (Industrieterrains Düsseldorf-Reizholz AG) bleibt bis mindestens 2022 Team Partner der Düsseldorfer EG. Das Unternehmen war als Bauherr des ISS DOME entscheidend an der Errichtung dieser modernen Spiel- und Eventstätte beteiligt und ist dem Club auch daher eng verbunden. Die IDR wird im ISS DOME weiter unter anderem auf den LED-Panels und Werbebanden präsent sein. 

Carter Proft wechselt zurDEG; Stürmer kommt aus Frankfurt

Die Düsseldorfer EG hat Carter Proft verpflichtet. Der Stürmer kommt von den Löwen Frankfurt, für die er in den vergangenen drei Spielzeiten insgesamt 147 Mal auflief und dabei 39 Tore sowie 63 Vorlagen erzielte. Der Deutsch-Kanadier erhält einen Vertrag für die kommende Spielzeit.

Team Partner bleibt an Bord;Knebes verlängert Engagement bei der DEG

Es gibt gute Nachrichten in der DEG-Familie: Die Knebes Bauunternehmung GmbH & Co. KG bleibt weiter ein Teil der Rot-Gelben. Das Unternehmen verlängerte die Zusammenarbeit als Team Partner mit der Düsseldorfer EG um eine weitere Spielzeit. Wie in der vergangenen Spielzeit wird Knebes während der Heimspiele im ISS DOME auf einer Bande sowie LED-Panels optisch präsent sein. 

DEG nimmt Mike Fischer unterVertrag; Stürmer fällt unter die U23-Regel

Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Mike Fischer unter Vertrag genommen. Der gebürtige Heilbronner hat beim Club einen Vertrag bis 2022 unterschrieben und soll im Rahmen der U23-Regel bei der DEG zum Einsatz kommen. Hinweis: Ab der kommenden Spielzeit steigt die Anzahl von einzusetzenden U23-Spielern von bislang zwei auf drei. Der 21-Jährige spielte zuletzt bei den Löwen Frankfurt, für die er in der vergangenen Spielzeit 20 Punkte in 37 Partien erzielte.

Vorbereitungsturnier imSeptember in Dresden!

Auch das zweite Vorbereitungsturnier der DEG steht fest. Am 4. und 5. September geht es nach Dresden zu den dortigen Dresdner Eislöwen.

DEG verpflichtetStürmer Jakob Mayenschein

Die Rot-Gelben schrauben weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Jakob Mayenschein wird die Düsseldorfer EG in der neuen Eiszeit in der Offensive verstärken. Der Stürmer wechselt von Ligakonkurrent EHC Red Bull München an den Rhein und erhält einen Einjahresvertrag. Damit hat die DEG derzeit 16 Profis unter Vertrag, zwölf aus Deutschland und vier Kontingentspieler. In beiden Kategorien wird es noch zu weiteren Verpflichtungen kommen.

DEG nimmt anVorbereitungsturnier in Bremerhaven teil

Die DEG nimmt am swb-Energie-Cup teil. Das Vorbereitungsturnier wird am 20. und 21. August bei den Fischtown Pinguins ausgespielt. Zu Gast sind außerdem die Iserlohn Roosters und das dänische Team Esbjerg ENERGY.
Weitere Infos folgen!

Besondere Fan-Aktion: „Werde ein Helm-Held!“ und unterstütze die DEG!Exklusive Wunschnamen auf original Helmen

Ab sofort haben die Fans der DEG eine originelle und exklusive Möglichkeit, ihre Verbundenheit mit den Rot-Gelben zu zeigen und damit ihren Club auch finanziell zu unterstützen: Sie können ein Helm-Held werden! Das bedeutet: Fans können für ein Spiel einen oder mehrere Wunschnamen auf dem Original-Helm eines DEG-Profis platzieren. Dieser Helm wird dann in einem DEL-Match getragen. Helm-Helden erhalten zahlreiche „Belohnungen“. Einfach auf www.deg-helm-helden.de ein Spiel aussuchen, Wunschnamen und Mailadresse eingeben und los geht´s!

DEG verpflichtet Stephen MacAulay!Stürmer wechselt vom Main an den Rhein

Die Düsseldorfer EG hat einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Von den Löwen Frankfurt wechselt Stephen MacAulay an den Rhein. Der 29-jährige Stürmer war zuletzt Co-Kapitän der Hessen und kommt mit der Empfehlung von 176 Punkten aus 151 DEL2-Spielen nach Düsseldorf. Der Kanadier erhält einen Einjahresvertrag und besetzt die  vierte Kontingentstelle im Team. Damit hat die DEG nun 15 Spieler für die Saison 2021/22 fest im Kader.

DEG verpflichtet David TrinkbergerVerteidiger kommt von den Nürnberg Ice Tigers

Die Düsseldorfer EG hat einen weiteren Defensivspieler verpflichtet. Vom DEL-Club Nürnberg Ice Tigers wechselt David Trinkberger an den Rhein. Der 24-jährige Verteidiger erhält bei den Rot-Gelben einen Vertrag bis 2022. Der 1,96 m große, gebürtige Landshuter kann auf zahlreiche Einsätze in U-Nationalmannschaften zurückblicken. Nach seiner Eishockey-Ausbildung beim EV Landshut wechselte er nach Nordamerika und spielte dort in mehreren Nachwuchsteams. Zwischen 2016 und 2020 studierte und spielte er parallel in Anchorage für die University of Alaska. Im vergangenen Jahr ging er dann zurück nach Deutschland und spielte seine erste DEL-Saison für die Ice Tigers. Hier absolvierte er 34 von 38 Spielen mit einem Treffer und sechs Vorlagen. Außerdem absolvierte er vier Begegnungen für die Bayreuth Tigers in der DEL2.

Die Düsseldorfer EG vermeldet weitere sieben AbgängeDanke für alles, Jungs!

Die Düsseldorfer EG wird sich aus unterschiedlichen Gründen von weiteren sieben Spielern des Kaders 2020/21 trennen. Es handelt sich hierbei um Eugen Alanov, Patrick Buzás, Matt Carey, Jerome Flaake, Mathias From, Johannes Johannesen und Kenny Olimb. Bereits zuvor hatte der Club die Abgänge von fünf weiteren Akteuren vermeldet, so dass nun insgesamt 12 Profis die DEG verlassen werden. Sportdirektor Niki Mondt: „Ich möchte mich bei allen Spielern ausdrücklich für ihren Einsatz und ihr Engagement in der abgelaufenen Saison mit ihren schwierigen Rahmenbedingungen bedanken. Mit einigen Spielern hätten wir gerne weiter zusammengearbeitet, aber wir konnten leider keine Einigung erzielen.“ Zu den Abgängen: