Das erste Derby der Saison: DEG vs. Haie, Düsseldorf vs. Köln!Schauplatz Dormagen

Am 13. September beginnt in der Deutschen Eishockey Liga die Saison 2019/20. Die Teams befinden sich derzeit noch in der Phase der Sommervorbereitung mit viel Kraft- und Schnelligkeitsarbeit. Bevor in wenigen Tagen für alle Profis das Eistraining beginnt, steigt zwischen den Traditionsteams der Düsseldorfer EG und der Kölner Haie ein ehrgeizig-lustiger Wettstreit, bei dem die jeweiligen Mannschaftsbusse eine besondere Rolle spielen.

"Neuer“ Verteidiger für die DEGAlexander Dersch kommt zurück nach Düsseldorf!

Die DEG kann sich über einen weiteren Neuzugang in der Verteidigung freuen: Alexander Dersch wird die Rot-Gelben in der neuen Spielzeit unterstützen. 2018 hatte der gebürtige Landshuter einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Düsseldorfern unterschrieben. Einen Einsatz für die Mannschaft der DEG hatte der Verteidiger bislang nicht, da er im vergangenen Jahr für die Charlottetown Islanders spielte, die ihn beim renommierten Draft der Canadian Hockey League – der höchsten kanadischen Juniorenliga – in Runde 1 an Position 28 gezogen hatten. Nachdem Dersch in den vergangenen Monaten bereits mit der DEG trainiert hatte, nahm er kürzlich am Development Camp des NHL-Teams Tampa Bay Lightning teil. Der Vertrag mit dem 19-Jährigen ruhte seither und lebt jetzt wieder auf.

Offener BriefCatering-Situation im ISS DOME

Liebe Fans unserer Düsseldorfer EG,
einige von Euch haben sich bei uns während und nach der vergangenen Saison kritisch über die Qualität des Caterings im ISS DOME im Rahmen der DEG-Heimspiele geäußert. Euer Feedback liegt uns selbstverständlich immer sehr am Herzen. 

Die Eiszeit 2019/20DEG freut sich über ausgeglichenen Spielplan!

Die Düsseldorfer EG fiebert der neuen Spielzeit entgegen! Die Hauptrunde der Saison 2019/20 beginnt für den achtmaligen Deutschen Meister am Freitag, 13. September, mit einem Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins (19.30 Uhr). Im Anschluss warten gleich drei Auswärtsspiele in Form einer „Bayern-Tour“ auf die DEG. Am zweiten Spieltag geht es zum EHC Red Bull München (15. September, 16.30 Uhr), eine Woche später spielen die Rot-Gelben bei den Augsburger Panthern (20. September, 19.30 Uhr) und den Straubing Tigers (22. September, 19 Uhr).

DEG-Verteidiger auf dem Weg nach NordamerikaTampa Bay lädt Alexander Dersch ins Development Camp ein

Tolle Nachrichten für DEG-Verteidiger Alexander Dersch: Der Spieler ist vom NHL-Team Tampa Bay Lightning in das Development Camp nach Nordamerika eingeladen worden. Der 19-Jährige ist bereits unterwegs und sitzt im Flugzeug nach Florida. In den vergangenen Monaten trainierte Dersch bereits in Düsseldorf mit den Rot-Gelben, um sich für kommende Spielzeit vorzubereiten.

Großer DEG-FantalkRück- und Ausblick mit Geschäftsführung und Sportlicher Leitung

Fans fragen, die DEG antwortet: Am Mittwoch, 3. Juli, lädt die Düsseldorfer EG ihre Anhänger zu einem großen Fantalk ein. DEG-Geschäftsführer Stefan Adam und der Sportliche Leiter Niki Mondt werden dabei mit den Fans alle gewünschten Themen rund um die DEG diskutieren. Schwerpunkt sollen die zurückliegende und vor allem die kommende Saison 2019/20 sein. Der Talk findet statt ab 19.30 Uhr (Einlass: 19 Uhr), Ort ist der Club (nicht das Café) des Stahlwerk an der Ronsdorfer Straße 134. 

Weiter Premium PartnerPSD Bank Rhein-Ruhr eG bleibt der DEG-Familie treu!

Die PSD Bank Rhein-Ruhr hat ihre Partnerschaft mit der Düsseldorfer EG erneut um eine weitere Saison verlängert. Die selbstständige, regionale Direktbank ist damit bereits seit sechs Jahren Premium Partner des achtmaligen Deutschen Eishockey-Meisters. Das Unternehmen wird 2019/20 weiterhin auf Trikots und Hosen der Profis sichtbar, sowie im ISS DOME mit einer TV-relevanten Bandenfläche und auf den LED-Panels präsent sein.

DEG verpflichtet Michael FominNachwuchsstürmer aus Duisburg

Die DEG befindet sich in den letzten Zügen der Kaderplanung für die kommende Spielzeit. Ein weiterer Neuzugang ist Michael Fomin. Der Stürmer wechselt von den Füchsen Duisburg in die Landeshauptstadt und erhält zunächst einen Einjahresvertrag. Für Duisburg gelangen ihm in 53 Oberliga-Spielen zwölf Treffer und 13 Torvorlagen. Fomin ist in Düsseldorf kein Unbekannter: Er spielte von 2016 bis 2018 im DNL-Team der DEG.

Thomas Dolak im SommerinterviewNeuer Co-Trainer der DEG

Bei all den Neuzugängen der vergangenen Wochen wollen wir den neuen Mann an der Bande nicht vergessen: Thomas Dolak! Der gebürtige Gottwaldover (Tschechien) spricht im kurzen Interview über seine Erwartungen, die Beziehung zu Harry Kreis und – natürlich – den Kader.

Hendrik Hane wird zweiter Torwart in DüsseldorfDEG setzt auf Eigengewächs

Die DEG setzt in der kommenden Spielzeit auf ein Düsseldorfer Torwart-Duo und besetzt somit den Platz des zweiten Keepers mit einem echten Eigengewächs. U20-Nationaltorwart Hendrik Hane rückt mannschaftsintern auf Position Zwei auf und erhält einen Zweijahresvertrag. Damit setzt das Team von Harold Kreis weiter verstärkt auf junge, deutsche, entwicklungsfähige Spieler. Der gebürtige Landeshauptstädter wurde am 18. September 2000 geboren.

Er ist wieder da: Maxi Kammerer kehrt zurück zur DEGVertrag bis 2021!

Es war das vermeintlich offenste Geheimnis in ganz Düsseldorf, jetzt dürfen wir bestätigen: Maxi Kammerer kehrt aus Amerika zurück an den Rhein! Der 1,85 m große und 83 kg schwere, gebürtige Düsseldorfer war im vergangenen Jahr in die Organisation der Washington Captials in die NHL gewechselt, spielte in Übersee für deren Entwicklungsteam, die Hershey Bears in der AHL. Vor seinem Schritt in die USA hatten beiden Seiten die Vereinbarung getroffen, dass Kammerer im Falle einer vorzeitigen Rückkehr aus Nordamerika erneut für die DEG auflaufen würde. Dieser Vertrag lebt nun wieder auf und tritt ab sofort in Kraft.

Bodensee und in die SchweizDie Vorbereitungstermine der DEG

Die Düsseldorfer EG wird vor der im September beginnenden neuen DEL-Saison 2019/20 insgesamt sieben Testspiele bestreiten. Neben zwei Begegnungen in der direkten Umgebung führt die Vorbereitung das Team von Chefcoach Harold Kreis auch in entfernte Regionen. Start ist am 17. August beim Bodensee-Cup in Kreuzlingen (Schweiz), zum Ende der Vorbereitung reist die Mannschaft für drei Spiele ebenfalls in das Nachbarland.