KLÜH SERVICE MANAGEMENT GMBH

Herr Josef Klüh, Sie sind mit Ihrem Unternehmen neu im „DEG CLUB 2020“. Was waren Ihre Gründe für den Eintritt?

Ich fühle mich aus den wohlbekannten Gründen mit der DEG sehr eng verbunden, habe ein gewachsenes emotionales Verhältnis zum Club. Grund für den Eintritt ist zum einen die Unterstützung der DEG, zum anderen die Möglichkeit in informeller Atmosphäre Kontakte zu pflegen und neben dem Sport auch Business-Themen zu besprechen. Für uns ist es ja auch nicht neu – wir sind seit Jahren Kunden im Business-Club der DEG.

Welchen Bezug haben Sie und Ihr Unternehmen zur DEG? 

Ich war von 1984 – 1998 Präsident der DEG und hatte die Freude, den Club fünfmal zum Meistertitel zu führen. Die Geschäftsführung und eine Vielzahl von Mitarbeitern teilt meine Begeisterung für die DEG, was mich sehr freut.

Welche drei Aussagen beschreiben Sie und Ihr Unternehmen am besten?

Wir sind ein internationaler Multi-Dienstleister in den Bereichen Cleaning, Security, Catering, Clinic Service, Airport- und Personal Service. Mit unseren maßgeschneiderten Dienstleistungen wollen wir unsere Kunden nicht nur entlasten, sondern mehr als zufriedenstellen. Die Basis dafür sind qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, weshalb wir viel Wert auf Mitarbeiterentwicklung und –bindung legen.

Was hat Sie überzeugt und warum sollten auch andere Unternehmen Mitglied werden? 

Mich brauchte man nicht zu überzeugen.

Wo sehen Sie die DEG im Jahr 2020? 

Bis dahin war die DEG hoffentlich mindestens einmal wieder Deutscher Meister und hat sich bis 2020 als unangefochtener Spitzenclub in Deutschland etabliert.