Weiter Warten auf den ersten Heimsieg4:5 n. V. gegen Wolfsburg

Nach einem schweren (Eishockey-)Jahr startet die (Eishockey-)Welt mit viel Hoffnung und Zuversicht ins neue Jahr 2021. Zunächst aber ist noch Geduld gefragt, bis wir bald hoffentlich wieder alle gemeinsam Eishockey erleben, genießen, fühlen und feiern können. Vorerst bleiben die Ränge aber noch leer, so auch im ersten DEG-Heimspiel 2021 gegen die Grizzlys Wolfsburg. Auch bezüglich des ersten Heimsiegs der noch jungen Saison muss die DEG-Familie weiter geduldig sein. Die DEG unterlag den Gästen aus Niedersachsen mit 4:5 nach Verlängerung (0:2; 2:1; 2:1; 0:1).

Zum Jahresauftakt kommt WolfsburgDEG will ersten Heimsieg der Saison!

Das Jahr 2021 beginnt für die Düsseldorfer EG mit einem Heimspiel. Am Sonntag, 3. Januar, kommen um 17.00 Uhr die Grizzlys Wolfsburg in den ISS DOME. Nach zwei Auswärtserfolgen in Köln und Krefeld wollen die Rot-Gelben im zweiten Anlauf den ersten Heimsieg der Saison 2020/21 einfahren. Hinweis: An diesem Tag gibt es auf dem YouTube-Kanal des Clubs auch wieder die GAMEDAY live!-Sendung mit allen Infos zum Spiel. Teil 1 von 16.15 bis 16.45 Uhr. Teil 2 beginnt ca. zehn Minuten nach Spielende.

Derbysieg zum Jahresausklang 6:3-Erfolg bei den Krefeld Pinguinen!

Ein gelungener Ausklang eines seltsamen Düsseldorfer Eishockey-Jahrs! Die DEG gewinnt bei den Krefeld Pinguinen verdient und deutlich mit 6:3 (3:0, 0:1, 3:2) und sicherte sich den zweiten Sieg der Saison 2020/21. Sie zeigte dabei eine über weite Strecken gute und konzentrierte Leistung.

Derby zum JahresabschlussDEG zu Gast in Krefeld

Für die Düsseldorfer EG herrscht im zweiten Auswärtsspiel der Saison erneut Derbyzeit. Am Mittwoch, 30. Dezember (20.30 Uhr), tritt das Team von Headcoach Harold Kreis bei den Nachbarn aus Krefeld an. Dabei möchte die DEG an die beiden Erfolge im Rahmen des MagentaSport Cups (2:1 sowie 3:0) anknüpfen und die bittere 1:4-Niederlage gegen die anderen Pinguine vergessen machen.

Heimpremiere missglücktDEG verliert 1:4 gegen Bremerhaven

Schon beim MagentaSport Cup hatte die Düsseldorfer EG erfahren müssen, dass sie im hohen Norden wieder eine schlagkräftige DEL-Truppe zusammengestellt haben. Die Fischtown Pinguins Bremerhaven verloren zwar ihre ersten beiden Ligaspiele, setzten aber beim ersten Heimspiel des achtmaligen Deutschen Meisters ein Ausrufezeichen. Die DEG unterlag verdient mit 1:4 (0:1; 0:1; 1:2).

Erstes Heimspiel der Saison:Die Fischtown Pinguins kommen!

Das erste DEG-Heimspiel dieser außergewöhnlichen Spielezeit 2020/21 steht an! Zur Premiere kommen am Sonntag, 27. Dezember, um 19.30 Uhr die Fischtown Pinguins in den leider wieder leeren ISS DOME. Derbysieger Düsseldorf möchte dem Erfolg in Köln (5:4 n.P.) unbedingt einen weiteren Sieg folgen lassen und so den guten Saisonauftakt perfekt machen.

Fashion PartnerKiğılı bleibt bei der DEG!

Die Düsseldorfer EG bleibt auch modisch weiter obenauf: Kiğılı verlängert die Zusammenarbeit mit den Rot-Gelben um eine weitere Saison und bleibt offizieller Team und Fashion Partner. Das Unternehmen wird im ISS DOME unter anderem auf den LED-Panels und einer TV-relevanten Werbebande präsent sein. Darüber hinaus wird der Herrenmoden-Hersteller aus der Türkei die Profis wie in der vergangenen Saison mit hochwertigen Business- und Freizeitanzügen ausstatten.

Dauerkarte 2020/21Wichtige Infos!

Eishockey und die DEG sind (irgendwie) wieder da! Zum Saisonstart beschenkte uns das Team mit einem Derbysieg. Am 27. Dezember findet unser erstes Heimspiel gegen die Fischtown Pinguins statt. Deshalb wollen wir unsere Dauerkarteninhaber informieren, welche Wahlmöglichkeiten Ihr im Umgang mit Eurem Saisonticket 2020/21 habt.

DEG gewinnt Saisonauftakt!5:4 n.P. bei den Kölner Haien!

Gelungener Start für die Düsseldorfer EG! Beim Nachbarn Kölner Haie gewann sie das Auftaktspiel der Saison 2020/21 mit 5:4 (1:1, 1:1, 2:2, 0:0, 1:0) nach Penalty-Schießen. Dabei verschenkte sie einen Punkt, da sie kurz vor Ende der regulären Spielzeit noch 4:2 in Führung gelegen hatte. Es war ein über weite Strecken verbissen geführtes Match mit überwiegend kämpferischen Akzenten.

Auf eigenen WunschAlexander Dersch verlässt die DEG

Alexander Dersch wird zukünftig nicht mehr das Trikot der Düsseldorfer EG tragen. Der Verteidiger bat die Sportliche Leitung um die Auflösung seines Vertrages. Dieser Bitte stimmte die DEG zu. Er wird sich einem Club in der DEL2 anschließen.

Nach 284 Tagen Pause:DEG startet in die neue Saison!

Was eine lange Pause! Exakt 284 Tage liegt das letzte Pflichtspiel der Düsseldorfer EG in der PENNY DEL zurück. Am 8. März unterlagen die Rot-Gelben in Nürnberg mit 2:3 nach Verlängerung – dann kam das plötzliche Saison-Aus. Nun bestreitet die DEG am Donnerstag, 17. Dezember, – endlich! – ihr nächstes Liga-Match. Zum Auftakt der Saison 2020/21 gastiert sie zum 228. rheinischen Derby bei den Kölner Haien. Bislang haben die Landeshauptstädter 105 Siege gefeiert und 111 Niederlagen betrauert. Elf Partien endeten Unentschieden (das gab es mal).

Neuer Premium PartnerTIMOCOM baut Engagement deutlich aus

Großartige Neuigkeiten für die rot-gelbe Sponsorenfamilie: Das bisherige DEG Löwenclub-Mitglied TIMOCOM intensiviert die Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer EG deutlich und wird neuer Premium Partner. Das Engagement beläuft sich auf die kommenden zwei Spielzeiten. Das IT-Unternehmen wird unter anderem auf dem Rücken der Auswärtstrikots sowie an Heimspieltagen auf einer Untereisfläche im ISS DOME präsent sein.