DEG leiht Stürmer Charlie Jahnke aus"Für beide Seiten eine gute Lösung"

Die Düsseldorfer EG hat auf den verletzungsbedingten  Ausfall von Leon Niederberger und den DEL2-Wechsel von Christoph Körner reagiert und für einen begrenzten Zeitraum einen weiteren Stürmer in den Kader aufgenommen. Von den Eisbären Berlin wechselt Charlie Jahnke kurzfristig an den Rhein. Seine Ausleihe ist zunächst auf 13 Spiele und einen Zeitraum bis Mitte November (Deutschland-Cup-Pause) begrenzt.

MERKUR Sonne strahlt weiterhin auf den DEG-Trikots! Unternehmen baut Engagement aus

Auch in der laufenden Spielzeit 2019/20 läuft die Düsseldorfer EG mit der lachenden MERKUR Sonne aufs Eis. Die Gauselmann Gruppe unterstützt mit ihrer Dachmarke MERKUR weiterhin als Exklusiv Partner den traditionsreichen Eishockeyclub aus Düsseldorf. „Wir freuen uns über die durchweg positive und vertrauensvolle Kooperation im ersten Jahr unserer Partnerschaft und wünschen der DEG auch für die laufende Saison viele sportliche Erfolge mit der MERKUR Sonne auf der Trikotbrust“, erklärt Manfred Stoffers, Vorstand Marketing, Kommunikation und Politik der Gauselmann Gruppe.

Muskelfaserriss bei Leon NiederbergerStürmer fällt aus

Die Düsseldorfer EG muss in den kommenden Spielen auf Leon Niederberger verzichten. Der Stürmer zog sich im Training einen Muskelfaserriss in der Bauchmuskulatur zu. Der Düsseldorfer wird seinem Team für etwa zwei bis drei Wochen fehlen.

Alles Gute und schnelle Genesung, Leon!

Auswärtssieg in Straubing!DEG schlägt die Tigers knapp mit 3:2!

Die Düsseldorfer EG hat mit 3:2 (0:0, 2:2, 1:0) gegen die Straubing Tigers gewonnen und den ersten Drei-Punkte-Sieg der Saison 2019/20 eingefahren. In einer hitzigen und umkämpften Partie war es Verteidiger Bernhard Ebner, der kurz vor Schluss das entscheidende Tor erzielte und den Auswärtssieg perfekt machte.

Erster Sieg der Saison!DEG schlägt Augsburg nach Penaltyschiessen!

Die Düsseldorfer EG hat mit 4:3 (2:1, 1:2, 0:0, 0:0, 1:0) gegen die Augsburger Panther gewonnen. In einem starken Spiel von beiden Mannschaften musste am Ende im Penaltyschiessen ein Sieger gefunden werden. Reid Gardiner und Mathias Niederberger wurden zu den Helden des Abends.

Stadtwerke Düsseldorf bleiben Premium Partner der DEG! Ausbau des Engagements

Tolle Neuigkeiten zum Wochenende! Die Stadtwerke Düsseldorf bleiben auch weiter Premium Partner der Düsseldorfer EG! Das Unternehmen verlängert sein Engagement nicht nur um weitere zwei Jahre, sondern baut es sogar noch aus. Wie bereits in der vergangenen Spielzeit werden die Stadtwerke Düsseldorf unter anderem auf den Heim- und Ausweichtrikots sowie mit einem eigenen Bullykreis im ISS DOME präsent sein. Außerdem sind sie bei Heimspielen wieder besonderer „Sponsor of the Day“. Neu in dieser Saison: Der langjährige DEG-Partner ist Namensgeber der „Stadtwerke Düsseldorf Gerade“ und dadurch noch enger mit den Fans der Rot-Gelben verbunden.

Gegen Augsburg und Straubing DEG geht auf Bayern-Tour

Für die Düsseldorfer EG geht es nach dem ernüchternden Saisonstart in ein komplettes Auswärtswochenende. Zum Auftakt (Freitag, 20. September, 19.30 Uhr) kommt es zu einem Wiedersehen mit den Augsburger Panthern – bereits das zehnte Aufeinandertreffen mit diesem Gegner im Jahr 2019 (2 x Hauptrunde 2018/19, 7 x Playoff-Viertelfinale). Zwei Tage später (Sonntag, 22. September, 19.00 Uhr) reist die Mannschaft von Trainer Harold Kreis zu den Straubing Tigers ins Stadion am Pulverturm!

Gegen Augsburg und StraubingDEG geht auf Bayern-Tour

Für die Düsseldorfer EG geht es nach dem ernüchternden Saisonstart in ein komplettes Auswärtswochenende. Zum Auftakt (Freitag, 20. September, 19.30 Uhr) kommt es zu einem Wiedersehen mit den Augsburger Panthern – bereits das zehnte Aufeinandertreffen mit diesem Gegner im Jahr 2019 (2 x Hauptrunde 2018/19, 7 x Playoff-Viertelfinale). Zwei Tage später (Sonntag, 22. September, 19.00 Uhr) reist die Mannschaft von Trainer Harold Kreis zu den Straubing Tigers ins Stadion am Pulverturm!

DEG löst Vertrag mit Christoph Körner aufStürmer wechselt in DEL2

Die Düsseldorfer EG und Stürmer Christoph Körner gehen ab sofort getrennte Wege. Der 22-Jährige, der vor Beginn der Saison aus Bremerhaven gekommen war, bat den Verein am Montag um die Auflösung seines Vertrages. Dem stimmten die Verantwortlichen nach interner Abstimmung zu. Der gebürtige Garmisch-Partenkirchener wird in die DEL2 wechseln.

Schade! Die DEG verliert in München knapp mit 2:3Keine Punkte in Bayern

Die Düsseldorfer EG hat auch ihr zweites Saisonspiel verloren. Beim Vize-Meister EHC Red Bull München gab es ein knappes 2:3 (1:2, 1:0, 0:1). Sie zeigte dabei aber eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem unrunden Auftaktspiel gegen Bremerhaven. Dennoch stehen die Rot-Gelben nach zwei Spielen ohne Punkte da.

Auftaktniederlage gegen BremerhavenDEG unterliegt Pinguins 0:1

Die Düsseldorfer EG hat das erste Spiel der neuen DEL-Saison denkbar knapp mit 0:1 (0:0, 0:0, 0:1) gegen die Fischtown Pinguins verloren. Über 60 Minuten erspielten sich beide Teams nur wenige Torchancen und fokussierten sich auf die Defensivarbeit. Am Ende war es ein glückliches Tor, dass die Partie zugunsten der Fischtown Pinguins entschied.

Es geht endlich wieder los!DEG startet mit Heimspiel in die neue Saison!

Der Sommer ist vorbei. Endlich wieder DEG, endlich wieder Eishockey! Das lange Warten hat nach 166 Tagen ein Ende: Die Düsseldorfer EG startet in die neue DEL-Saison und beginnt gleich mit einem Heimspiel. Zum Auftakt (Freitag, 13. September, 19.30 Uhr) gastieren die beinahe schon chronisch-unterschätzten Fischtown Pinguins aus Bremerhaven im ISS DOME. Zwei Tage später (Sonntag, 15. September, 16.30 Uhr) reist die Mannschaft von Trainer Harold Kreis zum Deutschen Vize-Meister und Titelkandidaten EHC Red Bull München. Ein spannender Auftakt!