MyMonogram

Sie sind (mit Ihrem Unternehmen) neu im „DEG CLUB 2020“. Was waren Ihre Gründe für den Eintritt?

Als aufstrebendes Düsseldorfer Startup, mit enger persönlicher Verbundenheit zur Sportsstadt Düsseldorf, haben wir vor allem großen Respekt vor dem Werdegang und der Entwicklung der DEG in den letzten Jahren. Tradition, gepaart mit wieder erlangter Identifikation und der außergewöhnlichen, fast schon persönlichen Nähe der Spieler zu Ihren Fans haben uns besonders beeindruckt. Der Sport und speziell Eishockey in Düsseldorf haben in der Vergangenheit besondere und einzigartige Momente gehabt. Damit können wir uns als Marke voll und ganz identifizieren und möchten daher versuchen, Menschen mit unseren Produkten ähnliche Momente zu bescheren.

Welche Aussage beschreiben Sie und Ihr Unternehmen am besten?

„Je schnelllebiger die Zeiten, desto größer unsere Sehnsucht nach Bestand. Wir wünschen uns Gegenstände und Werte, die bleiben. Genau das macht die Dinge so besonders und wertvoll für uns.“ Wenn wir einen kleinen Teil dazu beitragen können, dass die DEG nun wieder auf stabile Beine kommt, sind wir sehr glücklich. Eishockey gehört zu Düsseldorf, ob früher an der Brehmstraße oder jetzt im ISS Dome. In Hamburg zeigt sich gerade am Beispiel der Freezers, dass nicht immer alles von Beständigkeit ist. Und auch bei der DEG waren die letzten Wochen nicht einfach. Genießen wir also den Moment und freuen uns auf die nächsten drei Jahre Eishockey in Düsseldorf. Jeder kann seinen Teil dazu beitragen.

Was hat Sie überzeugt und warum sollten auch andere Unternehmen Mitglied werden? 

Der DEG Club 2020 ist eine phantastische Idee und ein an sich schon überzeugendes Produkt. Wir finden das Angebot preislich fair und die Gegenleistungen lukrativ. Natürlich erhoffen wir uns mithilfe des Invests unseren Kundenstamm zu erweitern, vor allem im Firmenkundenbereich. Wir sind davon überzeugt, dass wir im emotionalen Umfeld der DEG -Heimspiele die richtige Plattform gefunden haben. Es ist der schnelle und kampfbetonte Sport, die Stimmung der besten Fans der Welt, sowie ein unschlagbares Sponsoring-Gesamtpaket. Wir würden uns freuen, wenn der DEG Club 2020 weiter wächst.

Was kann die DEG in dieser Saison erreichen? Wo sehen Sie die DEG im Jahr 2020? 

Wir sind absolut überzeugt von der Marschroute des Trainergespanns Christof Kreutzer und Tobias Abstreiter. Sie haben in den letzten Spielzeiten bewiesen, dass sie eine homogene, schlagkräftige und hungrige Truppe aufs Eis geschickt haben. Wenn sie das wieder schaffen und davon sind wir überzeugt, sollten wir in die Play-Offs einziehen und dann ist immer alles möglich. Ein Traum wäre es natürlich, wenn die DEG nach den erfolgreichen 90er Jahren wieder einen Meisterschaftstitel nach Düsseldorf holen würde. Und wir Düsseldorf, Fans und Sponsoren dürfen ja träumen!!!