Ekkehard Stier

Sie sind (mit Ihrem Unternehmen) neu im „DEG CLUB 2020“. Was waren Ihre Gründe für den Eintritt?

Die DEG ist seit einigen Jahren wieder auf einem richtig guten Weg und für uns wie für alle Düsseldorfer natürlich ein großer Bezugspunkt. Wir sind gerne Teil dieser Erfolgsgeschichte.

Welchen Bezug haben Sie und Ihr Unternehmen zur DEG? 

Für uns ist die Beziehung zur DEG nichts Neues. Wir haben den Weg des Clubs schon seit langem aktiv begleitet und freuen uns deswegen jetzt über den nächsten Schritt.

Welche drei Aussagen beschreiben Sie und Ihr Unternehmen am besten?

Das ist ganz einfach, da genügen auch zwei: Erlebnis DEG und Erlebnis Eishockey.

Was hat Sie überzeugt und warum sollten auch andere Unternehmen Mitglied werden? 

Die Kernbotschaft ist doch: Die DEG ist wieder da! Wenn wir da als Unterstützer alle unsere Rolle spielen können, dann ist das doch großartig.

Wo sehen Sie die DEG im Jahr 2020? 

Wirtschaftlich gefestigt und sportlich im erweiterten Favoritenkreis.