DEG nimmt Niklas Postel unter Vertrag; Stürmer erhält Kontrakt bis 2022

Die Rot-Gelben basteln weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Neuestes Gesicht ist der Stürmer Niklas Postel. Der 23-Jährige kommt von den Krefeld Pinguinen, bei denen er 2019 sein DEL-Debüt gab und insgesamt 86 Einsätze absolvierte. Er erhält einen Vertrag bis 2022. Die DEG hat den Kader für die kommende Spielzeit damit fast beisammen. Wie bereits angekündigt, werden die Rot-Gelben allerdings noch zwei Kontingentspieler für den Sturm verpflichten.

Niki Mondt: „Niklas Postel ist ein talentierter junger Spieler, der alles mitbringt, um sich in der DEL durchzusetzen! Er ist sehr ehrgeizig, arbeitet hart an sich und ist bereit für den ,nächsten Schritt‘, wozu er bei uns die Chance erhält.“

Über Niklas Postel

Niklas Postel ist am 19. März 1998 in Schongau geboren. Seine ersten Eishockeyerfahrungen sammelte der Linksschütze in der Jungend des EC Peiting. Zur Saison 2013/14 ging der Stürmer an die RB Hockey Academy in Österreich und spielte dort bis 2016 für das dortige Nachwuchsteam sowie die U20 des EC Salzburg. Im Anschluss schaffte er den Sprung zu den RB Hockey Juniors in die Alps Hockey League. Für diese lief er in zwei Jahren insgesamt 59 Mal auf und erzielte dabei sieben Tore sowie 16 Vorlagen. Während der Saison 2016/17 wurde er kurzzeitig zum EHC Red Bull München ausgeliehen, wo er acht Ligaeinsätze und drei Spiele in der Champions Hockey League absolvierte. In der Eiszeit 2018/19 war der gebürtige Schongauer für die Dresdner Eislöwen im Einsatz (66 Spiele, ein Tor, elf Vorlagen) und wechselte im Jahr darauf zu den Krefeld Pinguinen. Niklas Postel ist 1,81m groß, wiegt 80 kg und wird bei der DEG mit der Rückennummer 19 auflaufen.

 

Folgende 21 Spieler stehen nun für 2021/22 bereits fest

(N = Neuzugang, K =  Kontingentspieler, U23 = U23-Spieler):

  • Torhüter: Hendrik Hane, Mirko Pantkowski.
  • Verteidiger: Kyle Cumiskey (K), Bernhard Ebner, Nicolas Geitner, Marco Nowak, David Trinkberger (N), Marc Zanetti (K), Luca Zitterbart (N), Niklas Heinzinger (N, U23)

Stürmer: Alexander Barta, Tobi Eder, Alexander Ehl (U23), Daniel Fischbuch, Stephen MacAulay (K, N), Victor Svensson (K), Jakob Mayenschein (N), Mike Fischer (N, U23), Carter Proft (N), Cedric Schiemenz (N, U23), Niklas Postel (N