Exklusiver Ehren-Puck der DEG: Club bedankt sich bei „Dauerkarten-Verzichtern!“ Wirtz: „DEG ist stolz und glücklich!“

Die Düsseldorfer EG kann sich auch und gerade in Pandemie-Zeiten auf die Unterstützung ihrer treuesten Anhänger verlassen. Deshalb ist sie stolz, beeindruckende Zahlen bekanntgeben zu können. Mehr als ein Drittel aller Dauerkarteninhaber hat bislang komplett auf eine Rückerstattung des Geldes oder die Anrechnung ihrer bereits bezahlten Saisontickets für die Spielzeit 2020/21 verzichtet. Das bedeutet für die DEG eine finanzielle Entlastung in sechsstelliger Höhe.

Hintergrund: Die DEG hatte den Dauerkartenbesitzer der Saison 2020/21 drei Auswahlmöglichkeiten vorgeschlagen:

  • Version A: Der komplette Verzicht auf Rückerstattung des bezahlten Geldes und Verzicht auf Anrechnung des Betrages für die nächste Saison.
  • Version B: Keine Rückerstattung, aber Anrechnung des Betrages auf die Saison 2021/22.
  • Version C: Komplette Rückerstattung des bezahlten Betrages.

Über ein Drittel hat bislang Version A gewählt.

DEG-Geschäftsführer Harald Wirtz: „Diese imponierende Zahl berührt uns alle sehr. Sie unterstreicht den engen Zusammenhalt in der DEG-Familie. Viele Fans haben derzeit selber Sorgen, sie wollen uns aber dennoch unterstützen. Das macht uns stolz und glücklich. Wir werden das nie vergessen! Auch deshalb erhalten alle Fans, die Version A gewählt und damit auf Rückerstattung oder Anrechnung ihres Geldes verzichtet haben, exklusiv einen speziellen Ehren-Puck als besonderen Gruß der DEG!“

Die DEG bedankt sich ebenfalls ausdrücklich bei allen Fans, die Version B genommen haben (oder Version C nehmen mussten) sowie bei allen weiteren Käufern von Solidaritätstickets, Shirts etc für ihre wichtige Unterstützung. Dass die Mannschaft derzeit eine so tolle Saison spielt, ist auch ihr Verdienst!

Der transparente Ehren-Puck ist aus Acrylglas und dazu mit dem bergischen Löwen und der Gravur „Saisonretter 20/21“ versehen. Übrigens: Wer noch eine Dauerkarte für die laufende Saison 2020/21 (ohne Zuschauer) und damit auch den schönen „Saisonretter-Puck“ erwerben möchte, kann dies natürlich noch tun. Alle Infos unter www.degdauerkarten.de!

Die Übergabemöglichkeiten werden noch bekannt gegeben!