Mirko Pantkowski positiv auf Covid-19 getestet; Torhüter in Quarantäne

DEG-Torhüter und Neuzugang Mirko Pantkowski ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Das stellte sich im Rahmen der Testungs-Phase vor dem offiziellen Trainingsbeginn heraus. Der 22-Jährige ist ohne Beschwerden oder weitere Symptome und befindet sich in häuslicher Quarantäne. Pantkowski wird aus diesem Grund nicht die Reise zum Deutschland-Cup antreten, seinen Platz übernimmt Teamkollege Hendrik Hane.

Auf das restliche DEG-Team hatte der positive Test keine Auswirkung. Denn in Absprache mit dem Gesundheitsamt und auf Anweisung der Sportlichen Leitung waren vor der Testungs-Phase alle Spieler vorsorglich mehrere Tage voneinander separiert worden. Sie durften keinen Kontakt untereinander haben.

Die Mannschaft ging am heutigen Mittwoch deshalb wie geplant erstmals seit März gemeinsam zu einer ersten Trainingseinheit aufs Eis.