Nach dem Erfolg bei der Premiere: Erneuter „Seniors Day“ bei der Düsseldorfer EG!

Die Idee von DEG-Partner Promedica Plus lag nahe: Denn seit vielen Jahren richtet die Düsseldorfer EG zweimal pro Saison den „Schools Day“ aus, an dem Schülerinnen und Schüler mit vergünstigten Tickets zu den Spielen des achtmaligen Deutschen Meisters kommen können. Doch weil Düsseldorf natürlich viel mehr ausmacht, dachte Promedica Plus auch an ältere Fans. So kam es in Kooperation mit der DEG im November 2018 beim Heimspiel gegen Ingolstadt erstmals zu einem „Seniors Day“ im ISS DOME. Er wurde ein schöner Erfolg.  

Nach der erfolgreichen Premiere folgt nun die Fortsetzung. Am Sonntag, 2. Februar 2020, steigt im Rahmen des Heimspiels gegen die Grizzlys Wolfsburg (16.30 Uhr) der nächste spezielle Aktionsspieltag für Senioren. Präsentiert wird auch er von DEG Partner Promedica Plus um den ehemaligen Meisterspieler Andreas Niederberger.

 

Ermäßigte Tickets, u.a. in allen „Zentren Plus“

Alle Anhänger ab 55 Jahren haben erneut die Möglichkeit, für lediglich fünf Euro dabei zu sein. Die Tickets gibt es ab sofort in allen Zentren Plus der Stadt Düsseldorf. Insgesamt 32 davon sind verteilt über das Stadtgebiet. Außerdem gibt es Tickets im Fanshop an der Brehmstraße zu kaufen. Weitere Informationen gibt es zudem unter www.zentrum-plus-diakonie.de.

Stefan Adam, Geschäftsführer DEG Eishockey GmbH: „Uns war es ein besonderes Anliegen, diesen schönen Aktionsspieltag zu wiederholen. Unsere älteren Fans haben dieses Angebot sehr gerne angenommen. Es ist eben wichtig, sich nicht nur auf jüngeres Publikum zu konzentrieren. Wir freuen uns auf ‚viel Erfahrung‘ im ISS Dome!“

Andreas Niederberger, Inhaber bei Promedica Plus:  „Bereits im vergangenen Jahr war der ‚Seniors Day‘ ein voller Erfolg. Deshalb freuen wir uns auf das nächste Kapitel gemeinsam mit der DEG. In einer Zeit, wo viele Unternehmen oft nur auf eine jüngere Zielgruppe bedacht sind, ist dieser Aktionsspieltag eine tolle Sache.“