Die Messe Düsseldorf bleibt Team Partner der DEG!

Düsseldorfer Institutionen halten zusammen! Auch aus diesem Grund hat die Messe Düsseldorf GmbH ihre Unterstützung der DEG um eine weitere Saison verlängert. Das international aufgestellte Traditionsunternehmen aus dem Düsseldorfer Norden bleibt somit Team Partner des achtmaligen Deutschen Eishockey-Meisters.

Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Düsseldorf GmbH: „Die Partnerschaft mit der DEG geht bereits ins dritte Jahr. Für uns als Messe sind alle Faktoren wichtig, die diese Stadt für Bewohner und Besucher noch attraktiver machen. Und hier zählen die DEG und das ‚Erlebnis Eishockey‘ eindeutig hinzu. Viele unserer Gäste besuchen nach den Messen eines der Heimspiele im ISS DOME. Wir freuen uns, die positive Entwicklung des Clubs weiter begleiten zu können und freuen uns auf eine weiterhin spannende und erfolgreiche Spielzeit 2018/19!“

Stefan Adam, Geschäftsführer DEG Eishockey GmbH: „Die Messe Düsseldorf ist einer der bekanntesten und bedeutendsten Aushängeschilder der Landeshauptstadt. Daher freuen wir uns über die Fortführung der Partnerschaft. Die Messe wird weiterhin auf dem Eis im Mitteldrittel, auf einer TV-relevanten Werbebande und auf den LED-Panels im ISS DOME präsent sein. Dabei wird die Bewerbung der ‚boot 2019‘ ein besonderer Schwerpunkt sein.“

Über die Messe Düsseldorf

Mit rund 367 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 konnte die Messe Düsseldorf Gruppe ihre Position als eine der erfolgreichsten deutschen Messegesellschaften behaupten. Auf den Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr mehr als 29.000 Aussteller 1,34 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Am Standort Düsseldorf finden rund 50 Fachmessen in den fünf Kompetenzfeldern Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen, Handel, Handwerk und Dienstleistungen, Medizin und Gesundheit, Lifestyle und Beauty sowie Freizeit statt, darunter 23 eigene N° 1-Messen und 15 starke Partner- und Gastveranstaltungen.

Dazu kommen etwa 3.300 Kongresse, Firmenevents, Tagungen und Meetings der Tochtergesellschaft Düsseldorf Congress mit rund 640.00 Kongressbesuchern. Außerdem organisiert die Messe Düsseldorf Gruppe 70 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland und ist eine der führenden Exportplattformen weltweit. In Bezug auf Internationalität bei Investitionsgütermessen rangiert die Messe Düsseldorf GmbH auf Platz 1. Auf den Eigenveranstaltungen im Kompetenzfeld Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen kamen 2017 rund 74 Prozent der Aussteller und 73 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland an den Rhein, insgesamt besuchten Kunden aus rund 180 Ländern Messen in Düsseldorf. Vertriebsstützpunkte für 140 Länder (76 Auslandsvertretungen) und Kompetenzcenter in 8 Ländern bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.