DEG verstärkt sich mit Ryan McKiernan

Der US-Amerikaner Ryan McKiernan wird in der kommenden Spielzeit für die Düsseldorfer EG auflaufen. Der Verteidiger glänzte zuletzt mit 46 Punkten – davon 19 Tore – in 58 Spielen für den österreichischen Spitzenclub Vienna Capitals. Bei der DEG unterschrieb der 28-Jährige zunächst bis 2019.

Ryan McKiernan: „Ich habe nur Gutes über die DEG gehört und meine ersten Eindrücke bei meinem Besuch in Düsseldorf bestätigen dies vollkommen. Nach drei Jahren in Österreich möchte ich mich bei der Düsseldorfer EG nun weiterentwickeln. Die vergangene Spielzeit war sicherlich meine beste bislang, aber ich möchte trotzdem noch weiter zulegen. Ich freue mich auf den Club, die Stadt, die DEL und natürlich die Fans.“

Der Sportliche Leiter Niki Mondt: „Ryan McKiernan ist ein rechtsschießender und offensivstarker Verteidiger, der von der Blauen Linie nicht lange fackelt. Er hat sowohl in Schweden als auch Österreich schon seine Qualitäten auf europäischen Eis unter Beweis gestellt. Mit seiner sehr aggressiven Spielweise wird er unserem Team gut tun.“

Cheftrainer Harold Kreis: „Mir ist Ryan McKiernan in der vergangenen Spielzeit in der Champions Hockey League schon aufgefallen. Mit Wien hat er mir und meinem damaligen Verein Zug das Leben sehr schwer gemacht. Ihn jetzt auf unserer Seite zu wissen, tut gut.“

Ryan McKiernan – geboren am 27.07.1989 in White Plains, New York – ist 1,82 Meter groß und wiegt 91 Kilogramm. Der US-Amerikaner, der auch einen irischen Pass besitzt, wechselte direkt vom College nach Europa. 2014/15 erzielte er für den schwedischen Zweitligisten AIK aus Stockholm 25 Punkte in 62 Partien. In Österreich lief McKiernan dann zunächst für den Villacher SV auf, ehe er 2016 in die Hauptstadt wechselte. Mit den Vienna Capitals wurde er 2017 Österreichischer Meister. Insgesamt stehen in seiner EBEL-Bilanz 119 Punkte in 178 Partien. Außerdem war McKiernan in jedem seiner vier Jahre in Europa jeweils punktbester Verteidiger seines Teams.