DEL WINTER GAME 2019 – Freier Vorverkauf in vollem Gange

Es wird das Highlight des deutschen Eishockey-Jahres 2019: Das DEL WINTER GAME am 12. Januar im RheinEnergieSTADION zwischen den Kölner Haien und der Düsseldorfer EG! Spielbeginn ist um 16.30 Uhr. D

Tickets für die DEG-Kurve

Für DEG-Fans stehen zur Verfügung:
– Im Unterrang die Sitzplatzblöcke O1 und N5. Der Stehplatz-Block N6 ist hier bereits komplett ausverkauft.
– Im Oberrang die Sitzplatzblöcke N14, N15, N16 und O11.
– Tickets gibt es ab 28,- € ermäßigt und 39,- € Vollzahler.
Diese Tickets gibt es nach wie vor exklusiv im DEG Fanshop an der Brehmstraße. Damit berücksichtigt der Club Fan-Wünsche, dass nur DEG-Fans Karten für diesen Bereich erwerben können. Die Öffnungszeiten des Fanshops sind:
– Montag: 10.00 bis 14.00 Uhr.
– Dienstag bis Freitag: 10.00 bis 18.00 Uhr.
– Samstag: 10.00 bis 14:00 Uhr

Hier geht’s zur Übersicht
Tickets für alle anderen Kategorien

Alle Eishockey-Fans, die Eintrittskarten für die anderen Bereiche des Kölner Stadions erwerben möchten, können dies unter www.haie.de oder www.eventim.de ab sofort tun. Der Link: https://www.eventimsports.de/ols/haie-wintergame

Hintergrund DEL WINTER GAME

Ein ausverkauftes Stadion, 50.000 euphorische Fans, aufs Äußerste motivierte Spieler und ein Rahmenprogramm voller Action und Abwechslung: das wird das DEL WINTER GAME 2019. Das rheinische Derby ist DER Klassiker im deutschen, vielleicht sogar europäischen Eishockey. Dies hat bereits das DEL WINTER GAME 2015 in Düsseldorf gezeigt, das beste Werbung für diese Spielpaarung war. Die DEG sicherte sich damals mit 3:2 den Sieg.

Die Begegnung gegen Köln ist mehr als geschichtsträchtig. Bei 219 offiziell gespielte Derbys zogen mehr als zwei Millionen Zuschauer an. Historisch ist auch die Stadt, in der das Spiel ausgetragen wird. Köln – oder Colonia Claudia Ara Agrippinensium, wie die Römer sie nannten – war damals schon eine Festung am Rhein. Zum DEL WINTER GAME 2019 lassen die Haie diese Festung wieder auferstehen.

Das Rahmenprogramm: „Gloria Victori Sit“

Deshalb planen die Gastgeber eine spielerische Zeitreise. Unter dem Motto „Gloria Victori Sit“ – „Ehre dem Sieger“ erwartet die Zuschauer ein Tag mit Gladiatoren-Kämpfen, antiken Spielen und Schaustellern. Kulinarische Highlights und Lagerfeuer laden ein zum gemütlichen Entdecken und Staunen.

Auf dem Eis duellieren sich vor dem „Hauptkampf“ die Legenden beider Clubs. Direkt davor, quasi als Kontrast-Programm, gehen die Jüngsten der Jungen aufs Eis, die Bambinis. So spannen die zwei Spiele den Bogen von der Vergangenheit ins Jetzt. Abgerundet wird das Rahmenprogramm von einem internationalen Musik-Act, ergänzt mit den Auftritten Kölner Bands.

Die DEG nimmt sich vor: Lasst uns Köln rocken!