schools day 2016/17

Auch in dieser Saison werden zwei Heimspiele der Düsseldorfer EG ganz im Zeichen des Zuschauer-Nachwuchses stehen. Am Freitag, 11. November 2016 (19.30 Uhr), empfängt der Traditionsverein die Adler Mannheim und am Freitag, 17. Februar 2016 (19.30 Uhr), sind die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg im ISS DOME zu Gast. Dazu sollen jeweils mehr als 2.000 Kinder und Jugendliche von Schulen und Sportvereinen aus dem Großraum Düsseldorf eingeladen werden. Auch beim „schools day“ der Saison 2016/17 können sich die jungen Gäste wieder aktiv am Spieltagsgeschehen beteiligen.

In folgenden Bereichen werden Kinder und Jugendliche zum Einsatz kommen:

-       Als Co-Ansager neben Stadionsprecher André Scheidt.

-       Als Webradio-Co-Kommentatoren, die live vom Spiel berichten.

-       Als Interviewpartner, die Gäste im FanTV sind.

-       Als Stürmer, die in der Pause auf dem Eis Penaltys schießen.

Karten für je zwei Euro Bearbeitungsgebühr können ab sofort per Mail unter schoolsday@deg-eishockey.de bestellt werden. Außerdem wird online in den kommenden Tagen ein Bestellformular freigeschaltet. Unter dieser Mailadresse kann man sich auch für die Spieltagsaufgaben bewerben. Das Kartenkontingent ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingangsdatum bearbeitet. Anmeldeschluss ist jeweils der Montag vor den beiden Spielen.

Weiterhin freut sich die DEG bekannt zu geben, dass auch das Schul- und Vereinsprojekt für alle anderen Heimspieltage (das gilt auch für die Champions Hockey League) fortgesetzt wird. Aktionskarten kosten für Kinder sowie Erwachsene fünf Euro Bearbeitungsgebühr. Anmelden können Sie sich ebenfalls per Mail an schoolsday@deg-eishockey.de sowie über das Online Bestellformular.

 Online Formular:

Schul- und Vereinsprojekt

Schoolsday

Formulare zum Download:

Schoolsday 11.11.2016 - Adler Mannheim

Schoolsday 17.02.2017 - Thomas Sabo Ice Tigers

Schul- und Vereinsprojekt

Die DEG freut sich auf viele Kinder und Jugendliche!