News

Vorläufige Terminierung der CHL-Vorrundenspiele veröffentlicht

Die Champions Hockey League (CHL) hat den Spielplan für die Gruppenphase der Saison 2015/16 veröffentlicht. Demnach startet die Düsseldorfer EG am 22. August 2015 um 17.45 Uhr mit einem Heimspiel gegen den EHC Liwest Black Wings Linz im ISS DOME in die Champions Hockey League-Saison.weiterlesen


Metzen Athletic München weiter Trikot-Ausrüster der DEG

Die Düsseldorfer EG und Metzen Athletic München setzen ihre langjährige Zusammenarbeit fort. Der achtmalige Deutsche Eishockey Meister bezieht auch in Zukunft alle Spieler- und Fantrikots vom renommierten und zuverlässigen Trikothersteller aus Bayern.weiterlesen

Düsseldorfer EG verpflichtet Stürmer Eduard Lewandowski

Die Düsseldorfer EG stellt zur kommenden Saison 2015/16 ihren Kader noch breiter auf. Ein weiterer Neuzugang des achtmaligen Deutschen Meisters ist Eduard Lewandowski.weiterlesen


Vorrundengegner gezogen: EHC Liwest Black Wings Linz und Turun Pallosura Turku

Bei der heutigen Auslosung der Vorrundengruppierungen der diesjährigen Champions Hockey League (CHL)-Saison hat die Düsseldorfer EG gleich zwei hochrangige Gegner zugelost bekommen: Neben dem zweifachen österreichischen Meister EHC Liwest Black Wings Linz wird die DEG auch gegen den elffachen finnischen Meister Turun Pallosura (Turku) antreten.weiterlesen

Mittwoch: Gruppenauslosung der Champions Hockey League in Prag

Mit dem Erreichen des Playoff-Halbfinales 2015 hat sich die Düsseldorfer EG für die Champions Hockey League (CHL) qualifiziert.weiterlesen

Stadtwerke Düsseldorf bleiben auch in der Saison 2015/16 Partner der Düsseldorfer EG; Engagement wird erweitert

Zwei Düsseldorfer Institutionen arbeiten auch in der Saison 2015/16 eng zusammen. Die Stadtwerke Düsseldorf sind bereits seit mehreren Jahren einer der wichtigsten Partner des Düsseldorfer Eishockeys und der DEG.weiterlesen

DEG Eishockey GmbH und Geschäftsführer Jochen A. Rotthaus gehen getrennte Wege

Die DEG Eishockey GmbH und Geschäftsführer Jochen A. Rotthaus gehen künftig getrennte Wege. Rotthaus war seit dem 1.weiterlesen