News

DEG verstärkt sich mit János Hári – Kader für die kommende Saison komplett

Die Düsseldorfer EG hat die letzte offene Stelle im Kader für die Saison 2017/18 mit János Hári besetzt. Der ungarische Nationalstürmer wechselt vom schwedischen Erstligisten Leksands IF an den Rhein. In Düsseldorf erhält der 25-Jährige zunächst einen Vertrag bis zum Ende der anstehenden Spielzeit.

Der Sportliche Leiter Niki Mondt: „János Hári hat in Schweden eine hervorragende Ausbildung genossen. Wir freuen uns sehr, dass wir ihn für die DEG gewinnen konnten. Damit ist unser Kader nun frühzeitig komplett und wir können uns voll und ganz auf die kommende Saison konzentrieren.“ Chefcoach Mike Pellegrims: „János Hári hat bereits viel Erfahrung in europäischen Topligen gesammelt. Er passt auch charakterlich hervorragend in unser Team und wird uns mit seiner sehr guten Spielübersicht in der nächsten Saison helfen.“

János Hári – geboren am 3. Mai 1992 in Budapest – wiegt 77 kg und ist 1,75 m groß. Nachdem er für Hammarby IF und Färjestad BK die schwedischen Jugendligen durchlaufen hat, debütierte er bereits im Alter von 17 Jahren im Trikot von Skåre BK in der dritten schwedischen Liga (3 Einsätze, 1 Assist), ehe ihn sein Weg nach Nordamerika führte. Für die Montréal Juniors und Rouyn-Noranda Huskies spielte er in einer der höchsten kanadischen Juniorenligen QMJHL und erzielte in 46 Spielen 17 Scorerpunkte (4 Tore, 13 Vorlagen). Zurück in Schweden, ragte János Hári in der Spielzeit 2011/12 in der höchsten schwedischen Juniorenliga mit dem besten Punkteschnitt aller Spieler heraus. Insgesamt kommt er für MODO Hockey J20 auf 80 Scorerpunkte in 49 Spielen (35 Tore, 45 Assists). Zwischen 2011 und 2015 lief János Hári auch für das erste Team von MODO Hockey in der ersten schwedischen Liga auf – unterbrochen lediglich von einer Spielzeit mit HIFK aus Helsinki im finnischen Oberhaus (45 Spiele, 8 Tore, 11 Assists). 2015 wechselte der Außenstürmer dann zu Leksands IF. Nachdem er das Team als Top-Scorer seiner Mannschaft (58 Spiele, 12 Treffer, 42 Vorlagen) zum Aufstieg geführt hatte, spielte János Hári in der abgelaufenen Spielzeit wieder in Schwedens Eliteklasse. Insgesamt blickt er in der SHL auf 175 Partien zurück, in denen er 16 Tore erzielte und 38 vorbereitete.

Herzlich willkommen in Düsseldorf, János Hári!